Selbstkompetenz erhöhen

Die Kompetenz zur Selbstregulierung ist bei zunehmender Arbeits- und Informationsdichte eine wichtige Fähigkeit, um langfristig gesund und leistungsfähig zu bleiben.

Wenn das Zusammenspiel aus Stressbewältigung, Arbeitseffizienz, Selbstorganisation und einer Harmonie der Lebensbereiche stimmig ist, fühlen wir uns den Anforderungen gewachsen und sind in der Lage, unsere Entwicklung weitestgehend selbstbestimmt zu gestalten.

 

Seminarbeschreibung:

Im Rahmen dieses Workshops werden mehrere Ebenen betrachtet, die zu einem wirksamen Selbstmanagement beitragen:

  1. Sie lernen Ihre Verhaltenstendenzen und damit Ihre Bedürfnisse und Handlungsmotive besser kennen
  2. Sie erfahren mehr über die Auslöser Ihres persönlichen Stressprogramms und wie Sie Ihre Stressresistenz ausbauen können
  3. Sie erkennen, wie es um die Motive anderer steht und wie Sie Ihr Umfeld aktiv gestalten können

Inhalt:

  • Ursachen und Wirkmechanismen von Stress
  • Wenn die Falle zuschnappt: das persönliche Stressprogramm
  • Die eigenen Stärken wahrnehmen – Ressourcen nutzen
  • Methoden und Übungen zur Unterstützung der Arbeitseffizienz
  • Eigene Verhaltenstendenzen und Handlungsmotive besser verstehen
  • Harmonie der Lebensbereiche
  • Grad der Selbstbestimmung

 

Haben Sie Fragen? Dann kontaktieren Sie mich bitte.