Konstruktive Kritikgespräche führen – Praxistraining für Ausbilder

Ihre Rolle als Ausbilder ist anspruchsvoll: Sie sind Wissensvermittler und Lernbegleiter, setzen Ausbildungskonzepte um und sichern damit die Nachwuchsentwicklung im Unternehmen. Und ganz neben bei sind Sie Coach und Ansprechpartner für vielfältige Themen, die über Ausbildungsinhalte hinausgehen. Neben dem Fördern und Entwickeln der Auszubildenden bleibt das Führen von Motivations- und Kritikgesprächen im Alltag nicht aus. Erweitern Sie im Rahmen dieses Seminars Ihren persönlichen Methodenkoffer, um auch in schwierigen Situationen die richtige Ansprache zu finden und Kritikgespräche souverän und wirksam zu führen.

 

Diese Inhalte erwarten Sie:

  • Die Rolle des Ausbilders zwischen Lernbegleitung und Coaching
  • Zusammenarbeit konstruktiv gestalten – wichtige Motivations- und Persönlichkeitsaspekte kennen
  • Spielregeln gestalten – mit Feedback und Kommunikation für tragfähige Beziehungen sorgen
  • Umgang mit schwierigen Situationen wie Leistungs- oder Verhaltensauffälligkeiten
  • Konfliktgespräche als Ausbilder souverän meistern
  • Eskalationsstufen kennen und frühzeitig handeln

Zielgruppe:

Ausbilder/-innen und Ausbildungsbeauftragte

Seminarziel:

Sie erweitern als Ausbilder Ihr Handlungsrepertoire um erprobte Coachingtools. So werden Sie auch schwierige Arbeitssituationen und Konfliktgespräche souverän meistern.

 

Haben Sie Fragen? Dann kontaktieren Sie mich bitte.